Buchbeschreibung

Ich, Unica

Reffstrup, Kirstine

Belletristik 

┬╗Ich geh├Âre zu niemandem.┬ź
Es ist 1957, das K├╝nstlerpaar Unica Z├╝rn und Hans Bellmer hat sich vom Leben in Paris und Berlin in ein Haus im franz├Âsischen Dorf Ermenonville zur├╝ckgezogen. Als Hans eines Tages den Brief eines Kunsth├Ąndlers erh├Ąlt, der ein neues Werk kaufen m├Âchte, beginnen er und Unica damit, dieses Werk zu schaffen: eine Puppe in Lebensgr├Â├če.
W├Ąhrend Unica die Jacke der Puppe n├Ąht, verliert sie sich langsam in den Erinnerungen an ihr fr├╝heres Leben vor und nach dem Krieg, an ihre Arbeit in der Werbeabteilung der UFA und an das Scheitern ihrer Ehe - und an ihre Begegnung mit Hans
.Die Geschichte einer beeindruckenden Frau - mit einem erhellenden Nachwort ├╝ber Unica Z├╝rn von Julia Korbik

Aufbau
10,00€ .