Buchbeschreibung

Der undankbare Flüchtling

Nayeri, Dina

Politik 

Dina Nayeri wurde als Tochter eines Arztehepaars in Isfahan geboren. Sie wuchs in einem wohlhabenden Viertel auf, in einem Haus mit Swimmingpool und Garten, inmitten von Familie und Verwandten. Weil die Mutter zum Christentum konvertierte, mussten sie aus dem Iran fliehen und den geliebten Vater zurücklassen. Nach mehreren Stationen bekamen sie Asyl in den USA, Nayeri studierte an den besten Unis und wurde im Laufe der Jahre zu einer hoch gebildeten, erfolgreichen Vorzeige-Migrantin. Und trotzdem blieb sie vor allem eines: ein Flüchtling.
in ihrem Buch widmet sie sich der Frage, was es mit Menschen macht, wenn sie - ungachtet ihrer Persönlichkeit, Bemühungen und Erfolge - nur auf den einen Aspekt ihres Daseins reduziert zu werden.
Ausgezeichnet mit dem Geschwister Scholl Preis 2020.

Kein & Aber
24,00€ .