Buchbeschreibung

Dunkelgrün fast Schwarz

Roman

Fallwickl, Mareike

Belletristik 

Drei Freunde, eine zerstörerische Abhängigkeit und eine folgenschwere Liebe
Moritz und Raffael waren schon als Dreijährige beste Freunde. Doch dann taucht eines Tages eine Neue in der Schule auf: Johanna. Vom ersten Augenblick an sind beide von ihr fasziniert. Eigentlich ist klar, wer die Zuneigung des Mädchens gewinnen wird. Schon immer war Raffael der Selbstbewusste, der mit dem entwaffnenden Lächeln, und Moritz nur der Mitläufer. Doch Johanna spielt ihr eigenes Spiel - bis die Freundschaft der beiden Jungen zerbricht.
Jetzt, 16 Jahre später, steht Raffael plötzlich vor Moritz Tür. Und auf einmal scheint die Vergangenheit wieder da zu sein, die Erinnerung an ihre Jugend und an all das, was zwischen ihnen kaputtgegangen ist - und an Johanna, die immer noch zwischen ihnen steht.

Penguin
12,00€ .