Buchbeschreibung

Pussy Riot. Tage des Aufstands

Riot Days

Alechina, Mascha

 

Auf das Punk-Gebet folgt die Punk-Novelle.
In dieser berichtet Alechina über ihren Auftritt in der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale, die Hetzjagd danach, die Inhaftierung, den »sogenannten« Prozess und die Lagerhaft. Besondere Aufmerksamkeit kommt dabei Alechinas Kampf gegen die Erniedrigungsstrukturen der Strafkolonie Nr. 28 von Beresniki zu, von wo sie dann in die Strafkolonie Nr. 2 von Nischni Nowgorod versetzt wurde.
Mascha Alechina ist Mitglied von Pussy Riot, einer feministischen, regierungs- und kirchenkritischen Punkrock-Band aus Moskau. Sie erlangte Berühmtheit, nachdem sie nach ihrem „Punk-Gebet“ 2012 in der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale verhaftet und zum Teil zu zwei Jahren Haft verurteilt wurden, was aufgrund der Härte der Strafe weltweit für großes Aussehen sorgte.

ciconia
20,00€ .